Warum der berühmte Frank Thelen die falsche Frage stellt
Veröffentlicht am: 23. Juni 2020

Hallo zusammen,

letzte Woche hat der berühmte Investor Frank Thelen – bekannt als der „Tech Guy“ aus der Fernsehshow „Die Höhle der Löwen“ – einen Artikel über Wasserstoff veröffentlicht. Ich habe daraufhin eine Antwort geschrieben. Beide Artikel wurden von mehreren deutschen Webseiten veröffentlicht und intensiv diskutiert.

Franks Artikel heißt „Wasserstoff: Zukunfts- oder nur Brückentechnologie?“

Ich habe mal folgenden Satz gelernt: „Wenn du die falsche Frage stellst, ist die Antwort egal.“ Und die Frage ist schon falsch formuliert.
Den Originalartikel inkl. meinem Kommentar finden Sie hier: https://www.linkedin.com/pulse/wasserstoff-zukunfts-oder-nur-br%C3%BCckentechnologie-frank-thelen/

Meine ausführliche Antwort (auf Englisch, damit der Rest der Welt mitlesen kann), finden Sie hier: https://www.linkedin.com/pulse/hydrogen-future-just-bridging-technology-david-wenger/

Beide Artikel hatten innerhalb kürzester Zeit hunderte Likes und Kommentare. Diskutieren Sie also auch gerne mit und leiten Sie diese Mail den Leuten weiter, für die das Thema interessant sein könnte.

Mal abgesehen davon hatten wir letzte Woche das IPHE-Webinar mit einer ganzen Latte an Ministern, CEOs und sonstigen Exponenten der Energiewirtschaft. Es war sehr, sehr gut. Ein absolutes Highlight. Sie können die Aufzeichnung kostenfrei anschauen: https://www.iphe.net/virtualh2forum

In diesem Sinne: frohes Fachsimpeln und Kommentieren. 🙂

Gruß
David Wenger

PS: Wenn Sie auf LinkedIn mein Freund werden wollen, schicken Sie mir gerne eine Anfrage. 🙂

Verfolgen Sie doch auch die Diskussion auf LinkedIn.

Oder senden Sie eine E-Mail an: solution(at)wenger-engineering.com

30.000 Menschen aus über 100 Ländern lesen jede Woche den E-Mail-Blog von David Wenger.

Tragen Sie sich ein, um zu Wasserstoff, Elektromobilität und Erneuerbaren Energien informiert und unterhalten zu werden.

*Mit dem Klick auf „Absenden“ stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten zu Marketingzwecken im Rahmen unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Daten sind bei uns sicher und werden vertraulich behandelt.